Alles eine Frage der Zeit?

20. Juli 2018

Christinnentag 2018 im Bayerischen Landtag
Diana Stachowitz beim Christinnentag zu unserem wertvollsten „Rohstoff“

„Es waren schon immer die Frauen, die Gesellschaft zusammengehalten und Friedensprozesse in Gang gebracht haben. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Allerdings sind die Bedingungen schärfer geworden“, weiß Kirchenpolitikerin Diana Stachowitz. Denn um Familie und Gesellschaft zu gestalten, braucht es vor allem eines: Zeit. Das ist heute unser wichtigster „Rohstoff“, und der scheint immer knapper zu werden.

Vor allem junge Frauen und Männern geben an, dass „Zeit“ das Thema ist, das sie am meisten umtreibt. Wie viel oder wie wenig Zeit habe ich, wofür setze ich sie ein - und wofür brauche ich mehr? Fragen, die nicht nur die Jugend bewegen. Fragen, denen sich der Christinnentag 2018 der SPD-Landtagsfraktion und des Forums Kirche und SPD deshalb gewidmet und aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachtet hat. Mit Impulsen aus der Politik, der Kirche, der Seelsorge und aus dem Ruhestand heraus. Gäste waren unter anderem die Bayerische SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen und die stellvertretende Vorsitzende des Landeskomitees der Katholiken und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Frauen Bayerns Dr. Elfriede Schießleder.

„Zeit ist unser wichtigstes Gut. Wir Frauen müssen viel mehr darauf achten, sorgsam mit ihr umzugeben und sie für uns selbst sinnvoll einzuteilen. In Arbeitszeit, Familienzeit, soziale Zeit und Zeit zum Entspannen und ganz bei uns sein. Wenn uns das gelingt, sind auch die Zeiten, in denen wir „viel um die Ohren“ haben, für uns zwar intensiv, aber nicht stressig.

Und wir Politiker müssen uns die Zeit nehmen, die Themen anzugehen, die für die Menschen, Frauen und Männer, wirklich wichtig sind - und nicht nur die, die die Medien uns vorgeben. Wir müssen ihre Wünsche aufnehmen und damit die Zukunft planen. Das funktioniert allerdings nur, wenn wir nicht in politischen Zeitkategorien denken, sondern über eine Legislaturperiode hinaus“, so das Fazit von Diana Stachowitz nach diesem erfolgreichen 4. Christinnentag im Bayerichen Landtag.