Ein königliches Dankeschön

20. Juli 2018

Diana Stachowitz mit ihren Gästen auf dem Sommerempfang
Diana Stachowitz lädt Ehrenamtliche zum Sommerempfang ins Schloss Schleißheim ein

Ob es Bayerns schönstes Sommerfest ist? Es ist jedenfalls das größte - und das einzige, bei dem 3000 Menschen aus dem ganzen Freistaat einen Abend lang mit „ihren“ Politikern ins Gespräch kommen. Vor der malerischen Kulisse von Schloss Schleißheim trafen sich neben Landtagsabgeordneten und Kabinettsmitgliedern, Vertretern von Kirchen und Religionsgemeinschaften, Justiz, Sport und Kunst vor allem ehrenamtlich Engagierte zum Sommerempfang des Bayerischen Landtags.

„Ihr leistet das ganze Jahr über so viel, bringt Euch ein, im Verein, für den Sport, für Menschen mit Behinderung. Als kleines Dankeschön dafür steht Ihr heute hier im Mittelpunkt“, so begrüßte Diana Stachowitz, Landtagsabgeordnete im München Norden, ihre ganz persönlichen Gästen. Sie hatte dieses Jahr Ehrenamtliche aus dem Behindertensport zum Sommerempfang eingeladen: Den Münchner Rollstuhlbasketball-Übungsleiter Jan Wimmer, Petra Kistler vom Verein Woiperdingers-Dream-Team e.V. und Heinz Hagen, Vorsitzender des größten Münchner Behindertensportvereins Behinderten- und Versehrten-Sportverein Neubiberg-Ottobrunn und Umgebung e. V.

„Einen Abend lang leben wie die Könige, das haben die Ehrenamtlichen mehr als verdient“, so Diana Stachowitz. Sie ist zwar das ganze Jahr über nah dran an dem, was die Menschen in ihrem Wahlkreis und in ihren politischen Fachgebieten Sport, Kirche und Europa bewegt - aber ein gemeinsamer Abend auf dem Sommerempfang ist doch etwas ganz besonderes. „Gerade heute ist es nicht mehr selbstverständlich, neben den Herausforderungen von Beruf und Familie noch ein Ehrenamt in einem Verein zu bekleiden, zuverlässig und engagiert. Dabei ist es genau das, was wir jetzt besonders brauchen, denn in unseren Vereinen halten die Menschen zusammen. Allen, die dazu beitragen, ein riesengroßes Dankeschön“, sagte die Moosacher Landtagsabgeordnete.