„Rahmenbedingungen für die Ausbildung müssen gestärkt werden!“

12. Juli 2019

Diana Stachowitz im Austausch mit den Auszubildenden der Städtischen Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe
Diana Stachowitz im Austausch mit den Auszubildenden der Städtischen Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe

Kurz vor Schuljahresende haben es sich die Azubis der Berufsschule für das Hotel-,Gaststätten- und Braugewerbe nicht nehmen lassen, auf die Einladung von Diana Stachowitz zu folgen und den Bayerischen Landtag zu besuchen. „Schön, dass die jungen, engagierten Leute immer wieder zu mir ins Maximilianeum kommen und sich mit mir austauschen!“, freut sich Diana Stachowitz.

Die Abgeordnete für den Münchner Norden ist seit dieser Legislaturperiode Mitglied des Wirtschaftsausschusses und hat ihren Schwerpunkt rund um das Thema Ausbildung bzw. duale Ausbildung gelegt. Daher ist es ihr umso wichtiger, zu hören, was die Azubis wollen und brauchen und eventuelle Defizite anzugehen. So wurde bei dem Gespräch mit den Berufsschülern deutlich, dass die Ausbildung für das Hotel- und Gaststättengewerbe aufgrund des akuten Fachkräftemangels dringend Nachwuchs braucht. Entscheidend ist, dass die Ausbildungsbetriebe die nötigen Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass ein Beruf in der Gastronomie für junge Menschen attraktiv bleibt.

Auch das Thema Ehrenamt wurde von den Auszubildenden angesprochen – es wurde über die Vor- und Nachteile, Herausforderungen und Perspektiven diskutiert. Die SPD-Landtagsabgeordnete versicherte, dass das Ehrenamt ein wichtiger Bestandteil in der Gesellschaft bleiben werde. „Ohne Ehrenamt geht es nicht! Wir müssen die engagierten Leute mit entsprechenden Voraussetzungen abholen und ihnen wieder Mut machen, sich zu engagieren. Die nötigen Ressourcen sind vorhanden und müssen genutzt werden“, betont Stachowitz.

Auch in Zukunft wird die Politikerin regelmäßig Berufsschulklassen in den Landtag einladen, um im Austausch zu bleiben und die Politik den jungen Menschen näher zu bringen.

Teilen