„Die dunklen Zeiten sind vorbei!“

04. Mai 2021

Diana Stachowitz auf einem Rundgang durch das Olympia-Einkaufszentrum

v.l.n.r.: Riad El Sabbagh, Diana Stachowitz, Wolfgang Kuhn und Serge Micarelli im OEZ (Bildrechte:ECE Marketplaces GmbH & Co. KG)
v.l.n.r.: Riad El Sabbagh, Diana Stachowitz, Wolfgang Kuhn und Serge Micarelli im OEZ (Bildrechte:ECE Marketplaces GmbH & Co. KG)

„Regional und lokal“ – das sind die zwei grundlegenden Eigenschaften, die Center-Manager Serge Micarelli bei der Neugestaltung des Olympia-Einkaufszentrums (OEZ) besonders wichtig waren. Die kleinen Läden und Einzelhändler sowie jene aus der Region sollen unterstützt werden. Dafür wurden keine Kosten gescheut. Davon konnte sich Diana Stachowitz, Landtagsabgeordnete für den Münchner Norden, gemeinsam mit Wolfgang Kuhn und Riad El Sabbagh vom Moosacher Bezirksausschuss bei einem Rundgang durch das sanierte OEZ überzeugen.

Als Moosacherin ist Diana Stachowitz regelmäßig im OEZ. Daher sind ihr auch während der Pandemiezeit die vielen geschlossenen und dunklen Läden aufgefallen – gerade im hinteren Teil des Gebäudes. Serge Micarelli und sein Center-Team sind den Einzelhändlern, z.B. bei der Gestaltung der Mieten, sehr entgegengekommen in diesen schwierigen Monaten. Zudem wurde viel investiert, um die Aufenthaltsqualität im Einkaufszentrum noch einmal zu steigern. „Die dunklen Zeiten sind vorbei“, sagt Diana Stachowitz. „Man spürt und sieht deutlich, dass es jetzt wieder aufwärts geht für die Einzelhändler im OEZ. Uns als verantwortlichen Stadtteilpolitikern ist es sehr wichtig, einen engen Kontakt zum Centermanagement zu halten. Das OEZ gehört schon seit 1972 zu unserem Moosach und so soll es auch bleiben!“

Wichtig ist Serge Micarelli jetzt vor allem eines: einheitliche Kriterien für alle Geschäfte und Einkaufsbereiche im OEZ. Hygienemaßnahmen usw. seien längst entwickelt und sofort einsetzbar, nun müsse die schrittweise Öffnung erfolgen, damit die Einzelhändler in gewohnter Form für die Kundinnen und Kunden da sein könnten. Diana Stachowitz sicherte ihm zu, sich dafür einzusetzen.

Teilen